Kruse und Kamien - Eine Erfolgsgeschichte

Die Kruse & Kamien Schaltanlagen GmbH mit Sitz in Isernhagen bei Hannover ist spezialisiert auf die Planung und Fertigung von industriellen Steuer- und Regelanlagen.

Anwendungsschwerpunkte sind die Gebäudeleittechnik (Heizung, Klima, Lüftung), Maschinensteuerungen, Dosieranlagen, die Wasseraufbereitung, Tank- und Abwasserhebeanlagen.
Im Lauf der letzten Jahre hat das 1983 gegründete Unternehmen eine starke Marktposition in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie (VW, Mercedes, Continental) erreicht.

Heute gehört der Betrieb mit 52 Mitarbeitern und 1300 m2 Fertigungsfläche zu den führenden Unternehmen der Branche. Für das innovative Mitarbeiterteam sind hoher Qualitätsstandard
(seit 1994 nach ISO 9001 zertifiziert) und Flexibilität hinsichtlich Kundenwünschen eine Selbstverständlichkeit.
Im Bereich der Serienfertigung wird ein CNC-gesteuertes Bearbeitungszentrum für den Schaltschrankbau eingesetzt.

Nach dem Rückzug des Geschäftsführers Hans-Jürgen Kruse aus dem aktiven Geschäftsbereich und der Übernahme der Gesellschaft durch Dipl.-Ing. Jörg Schunke und Karl Tessmar zum 01.01.2009, setzt die Kruse & Kamien Schaltanlagen GmbH wie bisher auf die bewährte langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Lieferant und Kunde - und das im doppelten Sinne:

»Genauso wie unsere Kunden von uns qualitativ hochwertige Produkte erwarteten, fordern wir das gleiche von dem Zulieferer der elektrotechnischen Einbauteile.
Nur so können wir darauf vertrauen, stets unsere gleichbleibend hohe Qualität bei zuverlässiger Liefertreue zu erhalten.
«